Gedenkstätte Deutscher Widerstand

Bibliothek

Bibliothek

Wegen umfangreicher Umbauarbeiten und der damit verbundenen Auslagerung von Beständen ist die Bibliothek der Gedenkstätte Deutscher Widerstand zur Zeit leider nur eingeschränkt und nach Terminvereinbarung nutzbar.

1997/98 wurden ca. 30.000 Bände der Bibliothek des ehemaligen Zentralinstituts für sozialwissenschaftliche Forschung an der Freien Universität Berlin und ca. 16.000 Bände der früheren Studienbibliothek für Zeitgeschichte in Berlin übernommen. Damit umfasst die Bibliothek der Gedenkstätte heute über 100.000 Bände und stellt eine der größten Spezialbibliotheken zur NS-Zeit in Deutschland dar.

Die Bibliothek steht als Präsenzbibliothek allen interessierten wissenschaftlichen Nutzern/innen nach vorheriger Anmeldung zur Verfügung.

Im Verbund einiger Gedenkstättenbibliotheken ist der Katalog der Bibliothek im Internet abrufbar.

Kontakt:

Matthias Mann
Mann@gdw-berlin.de

Tel: 030 / 26 99 50 – 11
Fax: 030 26 99 50 - 10