Skip to content

Veranstaltungen 12 / 2018

Mi, 05.12.201819:00 Uhr

„Als die Gestapo an der Haustür klingelte – Die Familie Michalski und ihre Stillen Helden.“ Ein Dokumentarfilm von Marie Rolshoven, Deutschland 2018, 45 Minuten

Filmvorführung mit anschließendem Publikumsgespräch

Eine Veranstaltung der Gedenkstätte Stille Helden in der Stiftung Gedenkstätte Deutscher Widerstand

Einführung und Moderation: Barbara Schieb (Gedenkstätte Stille Helden)
Im Anschluss an die Filmvorführung findet ein Publikumsgespräch mit Franz Michalski, Petra Michalski und Marie Rolshoven statt.

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Anmeldungen sind leider wegen der begrenzten Platzzahl nicht mehr möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Di, 11.12.201819:00 Uhr

„… für ein Leben ohne Menschenhass“ Die Verfolgung der „Europäischen Union“ 1943/44

Vortrag

Ort: Stiftung Topographie des Terrors, Auditorium, Niederkirchnerstraße 8, 10963 Berlin

Die Widerstandsgruppe „Europäische Union“ 1943/44
Vortrag: Dr. Claudia Steur, Berlin
Zeugnisse und Dokumente zur „Europäischen Union“
Lesung: Ruth Reinecke, Berlin
Moderation: Prof. Dr. Andreas Nachama, Berlin

- Eintritt frei -