Skip to content

Veranstaltungen 11 / 2018

Mi, 07.11.201819:00 Uhr

Francis W. Hoeber: Deutsche auf der Flucht. Ein Briefwechsel zwischen Deutschland und Amerika von 1938 bis 1939

Buchvorstellung mit anschließender Diskussion

Eine Veranstaltung der Gedenkstätte Deutscher Widerstand

Wegen der begrenzten Platzzahl bitten wir Sie um Anmeldung bis zum 5. November 2018 per E-Mail: veranstaltung(at)gdw-berlin.de oder Telefon: (030) 26 99 50 00.

So, 11.11.201814:30 Uhr

„Am Frieden krank“ oder Wege in die Demokratie

Themennachmittag

Ort: Schloss & Gut Liebenberg, Parkweg 1a, 16775 Löwenberger Land/OT Liebenberg

Eine Veranstaltung des Brandenburg-Preußen Museum Wustrau und der DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement anlässlich des 100. Jahrestages des Endes des Ersten Weltkrieges und der Gründung der Ersten Deutschen Republik.

Der Themennachmittag bildet den Abschluss des Themenherbstes „Am Frieden krank oder Wege in die Demokratie“. Weitere Informationen zum Programm des Themenherbstes entnehmen Sie bitte dem beigefügten Veranstaltungsflyer.

Über Ihre Anmeldung unter: thomas.steller(at)dkb-stiftung.de freuen wir uns. Bitte teilen Sie uns bis zum 2. November mit, mit wie vielen Personen Sie teilnehmen wollen.

Do, 15.11.201818:00 Uhr

Ein Leben für Recht und Republik. Ludwig Marum 1882–1934

Ausstellungseröffnung

Eine Veranstaltung der Gedenkstätte Deutscher Widerstand, des Landesarchivs Baden-Württemberg und des Forums Ludwig Marum e.V.

Wegen der begrenzten Platzzahl bitten wir Sie um Anmeldung bis zum 8. November 2018 per E-Mail: veranstaltung(at)gdw-berlin.de oder Telefon: (030) 26 99 50 00.

Do, 22.11.201819:00 Uhr

Dr. Axel Ulrich: Carlo Mierendorff kontra Hitler. Ein enger Mitstreiter Wilhelm Leuschners im Widerstand gegen das NS-Regime

Buchvorstellung mit anschließender Diskussion

Eine Veranstaltung der Gedenkstätte Deutscher Widerstand

Wegen der begrenzten Platzzahl bitten wir Sie um Anmeldung bis zum 19. November 2018 per E-Mail: veranstaltung(at)gdw-berlin.de oder Telefon: (030) 26 99 50 00.

Do, 29.11.201819:00 Uhr

Menschenrechtsbezüge im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Begriffe, historisch-politische Bildungsarbeit und Gegenwartsperspektiven

Vortrag mit anschließender Diskussion

Eine Veranstaltung der Gedenkstätte Deutscher Widerstand anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Dezember 2018 und des 130. Geburtstages von Tony Sender am 29. November 2018.

Wegen der begrenzten Platzzahl bitten wir Sie um Anmeldung bis zum 26. November 2018 per E-Mail: veranstaltung(at)gdw-berlin.de oder Telefon: (030) 26 99 50 00.