Skip to content

Publikationen

Schriften der Gedenkstätte Deutscher Widerstand

Neue Forschungsergebnisse und Quelleneditionen

Diese Publikationen können über den Buchhandel bestellt werden. Ein Versand über die Gedenkstätte Deutscher Widerstand erfolgt nicht. Die Veröffentlichungen sind jedoch in der Gedenkstätte zum ermäßigten Ausstellungspreis erhältlich.



Reihe A: Analysen und Darstellungen

Dennis Egginger-Gonzalez
Der Rote Stoßtrupp
Eine frühe linkssozialistische Widerstandsgruppe gegen den Nationalsozialismus

Berlin 2018, Lukas Verlag, 794 S.
mit s/w Abb.
Preis: 34,90 €

Matthias Sträßner
Der Dirigent, der nicht mitspielte
Berlin 2017, Lukas Verlag, 529 S.
mit zahlreichen Abb.
Preis: 24,90 €

Robert Kain
Otto Weidt
Anachist und "Gerechter unter den Völkern"

Berlin 2017, Lukas Verlag, 652 S.
mit s/w Abb.
Preis: 34,90 €

Johannes Tuchel
„… und ihrer aller wartete der Strick.“
Das Zellengefängnis Lehrter Straße 3 nach dem 20. Juli 1944

Berlin 2014, Lukas Verlag, 506 S.
mit zahlreichen Abb.
Preis: 29,80 €

Claus Langbehn
Das Spiel des Verteidigers
Der Jurist Carl Langbehn im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Berlin 2014, Lukas Verlag, 182 S.
Preis: 19,80 €

Maria Theodora von dem Bottlenberg-Landsberg
Die Weißen Blätter
Eine konservative Zeitschrift im und gegen den Nationalsozialismus

Berlin 2012, Lukas Verlag, 348 S.
Preis: 19,80 €

Simone Barck, Anneke de Rudder, Beate Schmeichel-Falkenberg (Hrsg.)
Jahrhundertschicksal
Frauen im sowjetischen Exil

Berlin 2003, Lukas Verlag , 275 S.
Preis: 20 €

Ursel Hochmuth,
Illegale KPD und Bewegung "Freies Deutschland" in Berlin und Brandenburg 1942-1945
Biographien und Zeugnisse aus der Widerstandsorganisation Saefkow, Jacob und Bästlein. Mit einer Einführung von Peter Steinbach
Berlin 1998, 570 S.

Detlef Schmiechen-Ackermann (Hrsg.)
Anpassung - Verweigerung - Widerstand
Soziale Milieus, Politische Kultur und der Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Deutschland im regionalen Vergleich
Berlin 1997, 307 S. (vergriffen)

Nur als kostenfreier Download (PDF 15.3 MB)

Christl Wickert (Hrsg.)
Frauen gegen die Diktatur - Widerstand und Verfolgung im nationalsozialistischen Deutschland 1933 - 1945
Berlin 1995, 189 S. (vergriffen)

Clarita von Trott zu Solz
Adam von Trott zu Solz. Eine Lebensbeschreibung.
Mit einer Einführung von Peter Steinbach
Berlin 1994, 238 S. (vergriffen)
Berlin 2009, Lukas Verlag, 368 S. Erweiterte Neuauflage

Hans Coppi/Jürgen Danyel/Johannes Tuchel (Hrsg.)
Die Rote Kapelle im Widerstand gegen den Nationalsozialismus
Berlin 1994, 308 S. (vergriffen)

Nur als kostenfreier Download (PDF 104 MB)




Reihe B: Quellen und Zeugnisse

Christin Sandow (Hrsg.)
"Schießen Sie mich nieder!"
Käte Frieß´ Aufzeichnungen über KZ und Zwangsarbeit von 1941 bis 1945

Berlin 2017, Lukas Verlag, 234 S.
mit s/w Abb
Preis: 19,80 €

Klemens von Klemperer
Der einsame Zeuge. Von der existentiellen Dimension des Widerstands
Hrsg. von Ekkehard Klausa
Berlin 2016, Lukas Verlag, 389 S.
mit zahlreichen Abb.
Preis: 24,90 €

Willi Engels
Kellner, Koch, Kommunist. Erinnerungen
Hrsg. von Christine Fischer-Defoy
Berlin 2016, Lukas Verlag 2016, 294 S.
mit zahlreichen Abb.
Preis: 19,80 €

Christine Fischer-Defoy, Andreas Herbst, Janine und Andreas Mittasch (Hrsg.)
Der Ring. Erinnerungen aus einem nationalsozialistischen Gefängnis von Peter Rosenbaum
Berlin 2015, Lukas Verlag, 182 S.
mit zahlreichen Abb.
Preis: 19,80 €

Ilse-Margret Vogel
Über Mut im Untergrund. Eine Erzählung von Freundschaft, Anstand und Widerstand im Berlin der Jahre 1943 – 1945
Hrsg. von Jutta Hercher und Barbara Schieb
Berlin 2014, Lukas Verlag, 224 S.
Preis: 19,80 €

Otto Carl Kiep
Mein Lebensweg 1886 – 1944. Aufzeichnungen während der Haft
Hrsg. von Hildegard Clement und Hildegard Rauch.
Mit einem Nachwort von Johannes Tuchel
Berlin 2013, Lukas Verlag, 243 S.
Preis: 19,80 €

Christiane Moll (Hrsg.)
Alexander Schmorell - Christoph Probst
Gesammelte Briefe. Mit einem Vorwort von Johannes Tuchel
Berlin 2011, Lukas Verlag, 944 S.
Preis: 34,90 €

Walter Loewenheim
Geschichte der Org (Neu Beginnen) 1929 - 1935
Ein zeitgenössisches Zeugnis. Hrsg. von Jan Foitzik
Berlin 1995, 213 S. (vergriffen)